Mathias Scharf München Bild

Mathias Scharf

Heilpraktiker seit 2006

  • Jan. 2007 - Mai 2009 Praxisassistenz im TCM-Zentrum München bei  Zhang Zhong Wen
  • Mai 2009 - Okt. 2011 Praxispraktikum bei Dr. med. Alexander Sembritzki (Ostasiatische Medizin/Japanische Akupunktur)
  • Fort- und Weiterbildungen bei: 
    Andreas Noll (Chinesische Medizin), Barbara Kirschbaum (chin. Zungendiagnostik), Dr. Gunter Neeb (chin. Pulsdiagnostik) und Dr. Jeremy Ross (chin. Diagnostik) im TCM-Klinikum Bad Kötzting, Dr. Stephen Birch (Japanische Meridiantherapie, Manakas X-Signalsystem), Core-Dynamik bei Dr. Bernhard Mack,  Dr. Sundaro Köster & Dr. Berndt Rieger (Biologisch-Sanfte Krampfaderentfernung), Reni & Nyei Murez sowie Jim Morris (Tensegrity), Dr. Miles Reid (Being Energy), Marc Fleisch (Akupunktur nach Master Tung), Dr. Dietrich Klinghardt (ART, MFT und Psycho-Kinesiologie), Donald Halfkenny (Ping Shen-Akupunktur), Dr. Petra und Roland Liebscher-Bracht (Schmerztherapie LNB), HP Michael Huber (Chin. Kräutermedizin), Dr. Radha Thambirajah (Akupunktur & Bach-Blüten b. Depressionen)

Besonderen Dank möchte ich an dieser Stelle Zhang Zhong Wen und Dr. Alexander Sembritzki dafür aussprechen, mir einen Blick über ihre Schultern erlaubt und Jahre der Geduld mit mir gehabt zu haben. Auch meinen Praxiskollegen Jonathan Ziervogel, Marco Massari, Sebastian Pfundstein, Stefan Hölzel, Peter Wemhoff und Rainer Kern möchte ich für den regen Austausch, die Inspiration und Hilfe danken, die ich jeden Tag bei meiner Arbeit durch sie erfahre und erfahren habe. Viele weitere Kollegen müssen hier ungenannt bleiben. Schließlich bin ich auch und ganz besonders meinen Patienten dankbar für ihr Vertrauen und ihre Offenheit, ein Stück ihres Weges mit mir zu teilen...